Leserforum

Neuer Eintrag

UG schrieb am 10.04.2017:
--
Soeben habe ich die Lektüre von „Am Anfang war das Geheimnis“ beendet. Es liest sich durchgehend spannend wie ein Krimi, ist dabei aber stets exakt wissenschaftlich: Glückwunsch zu dieser enormen Leistung!
Für mich als „theologischen Laien“ im wahrsten Wortsinne sind die Darlegungen und die Herleitung der Gedanken logisch nachvollziehbar; dass dabei viel aus dem Alltagsleben von Jesu und der ihm nachfolgenden Jünger und Zeitzeugen skizziert wird, macht das Buch „erlebbar“ und lässt die bahnbrechende Erkenntnis umso verständlicher immer wieder aus unterschiedlichen Blickwinkeln aufblitzen. Wer das Buch gelesen hat, sieht meines Erachtens unseren Glauben gestärkt mit neuen Augen.
Gerne und mit anhaltender Begeisterung werde ich dieses Buch weiter empfehlen.

OvG schrieb am 01.06.2016:
--
Was hat dieses Buch zu bieten ?
Kommentar:
Dieses Buch gibt einen historischen Einblick in die Entstehung unserer abendländischen Geschichte und Kultur. Es beschreibt auf wissenschaftliche Art und Weise die Geburtsstunde des Urchristentums.
Das ist Neuland, denn bisher galten die biblischen Überlieferungen in der Wissenschaft als nicht historisch.
Meine Forschungen bestätigen, dass eine plausible und historisch beweisbare Basis für die Evangelischen Berichte über Jesu Leben und Wirken durchaus vorhanden ist. Neue Erkenntnisse, die im Buch thematisiert sind, lassen eine spektakulär neue Sichtweise der überlieferten Schriften zu.


OvG schrieb am 18.05.2016:
--
Ich kann Hebräisch nicht, was soll ich damit anfangen?
Kommentar:
Um dieses Buch zu lesen braucht es keine Hebräisch- oder andere Fremdsprachen-Kenntnisse. Es wird alles auf Deutsch übersetzt. Die Rolle mit dem Text der drei Schöpfungsberichte in der ursprünglichen hebräischen Sprache dient primär dazu, einen Einblick in die Art und Weise zu gewähren, wie vor über 2000 Jahren die eingeweihten Priester im Tempel - und zu einem bestimmten Zeitpunkt der Geschichte auch Jesus - diesen Schöpfungstext in der "Tora" zu Gesicht bekommen haben könnte. Sie zeigt die Kapitel 1 - 5,4 des Buches "Bereschit" (auch bekannt als Buch "Genesis" oder "1. Buch Mose") in ihrer ursprünglichen Schriftform und Edition. Es ist dieser Text des Schöpfungsberichts, der in sich das Geheimnis birgt, von dem das Buch "Am Anfang war das Geheimnis" handelt.


BB schrieb am 17.05.2016:
--
Ich bin ganz begeistert von diesem Buch. Es hebt sich ab, von dem, was man allgemein auf dem Markt kaufen kann und lässt einem in "Geheimnisse" eintauchen und wird in Dinge eingeweiht, die man nicht an jeder "Strassenecke" kriegen kann. Sehr wertvoll und empfehlenswert :-)